20.02.2018 - Vortrag Heilpraktikerin

Am 20.02.2018 hielt Frau Wansert-Hansen einen Vortrag über die Ausleitung und Entgiftung des Körpers.

Diese Therapien stehen bei der Naturheilkunde an erster Stelle. Schon seit Hippokrates werden sie bei den Menschen angewendet. Unsere heutige Medizin basiert auf den Erkenntnissen von Rudolf Virchow der in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts entdeckte,  dass unser Gewebe aus Zellen besteht. Frau Wansert-Hansen erklärte uns die verschiedensten Behandlungsmethoden zum Entgiften.

Es gibt 6 verschiedene Möglichkeiten:

1. Fasten

2. Darmreinigung

3. Biologisch – Naturheilkundliche Präparate

4. Aderlass

5. Schröpfen, das schon seit 5000 Jahren bei den Chinesen angewandt wird

6. Baunscheidtverfahren

Diese ganzen Methoden sollen dem Körper bei den verschiedensten Anzeichen einer Krankheit helfen oder vorbeugen. Sie helfen dem Organismus schädliche Stoffe aus dem Körper zu lösen.

Der Vortrag informierte uns sehr gut über die Möglichkeiten seinen Körper nicht nur durch die normale Medizin zu heilen, sondern auch über Naturheilmittel die schon seit Jahrhunderten angewendet werden. Vielen Dank an Frau Wansert-Hansen die uns alles sehr gut erklärte.